Holzbehandlung natur transparentOele HolzbehandlungHolzöle Hartöle Auro Classic

Holzoele Auro für natürliche Holz- Oberflächen.

Natürliche Öle für die Holzbehandlung ergeben angenehme strapazierfähige Oberflächen. Die Ansprüche an die Holzoberflächen sind sehr verschieden. Wir unterscheiden Oele nach Verwendungszweck: Möbel, Gartenmöbel, Arbeitsplatten, Holzböden, Terassen.

Für alle Oele gilt: Öl auftragen, einsaugen lassen, Überschuss abwischen. Vorgang 2 - 3 mal wiederholen. Wird zu viel Material aufgetragen, werden die Flächen glänzender und trocknen langsamer. Geölte Flächen brauchen Pflege und müssen immer wieder mit dem gleichen Oelen nachbehandelt werden.

Auro Öle Classic: Oele mit einem natürlichen Lösemittelanteil, trocknen gut: zB: Imprägnieroele, Hartoele. Verdünnen mit Auro 191 oder Terpentinersatz geruchsfrei D2.

Auro Öle Aqua: Diese Oele sind lösemittelfrei und Werkzeuge können mit Wasser gereinigt werden: zB: Gartenmöbeloel Aqua

Auro Öl PurSolid: Diese Öle enthalten weder Lösemittel noch Wasser, zB: Arbeitsplattenoel für Küchenmöbel.

Wichtig: Mit Ölen getränkte Lappen unbedingt zum Trocknen aufhängen, zusammengeknüllte Lappen können sich selbst entzünden!

Zurück zu Oele für Holzbehandlung



Ansicht: