Papier Karton Malen ZeichnenAquarellpapier Blöcke Bogen Rollen

Aquarellpapier für Aquarellmalerei und andere nasse Techniken. Aquarellpapier ist speziell geleimt, saugfähig und wellt sich bei Wassereinfluss nicht. Die Papierleimung beeinflusst auch das Verhalten der Aquarellfarben. Durch das Verbinden der Aquarellfarbe mit dem Leim des Papieres wird die sonst wasserlösliche Aquarellfarbe bedingt wasserfest. Dadurch können mehrere Aquarellschichten übereinander gemalt werden. Die unteren Schichten werden nicht abfärben. Bedingt durch die Transparenz dieser Farben ist jeweils aber nur ein dunklerer Farbton zu erzielen.

Aquarellpapier gibt es in verschiedenen Oberflächestrukturen: Glatt (Matt), Feinkorn, Grobkorn (Torchon). Das Papier kann auch für andere Zeichentechniken und Maltechniken verwendet werden. Die Grammatur von Aquarellpapieren liegt zwischen 120 g/m2 bis zu 850 g/m2.

Aquarellblock Aquarellbuch gebunden

Aquarellblock Block 4 seitig verleimt

Aquarellblock Ringbindung / Spiralbindung

Aquarellpapier in Bogen

Aquarellpapier in Rollen



Ansicht: