Markierung Signalfarben Leuchtfarben

Markierungen und Signale werden meist mit Leuchtfarben hergestellt.

Fluoreszierende Farben, Tagesleuchtfarben

Nachleuchtfarben Phosphoresziered  Nachleuchtfarben.

Refektierenden Farben

Unterscheidung Phosphoreszenz und  Fluoreszenz

  • Fluoreszenz / Fluofarben: Diese Farbenleuchten nur bei UV haltigem Licht: Tageslicht, UV-Licht, Schwarzlicht in der Disko). Fluofarben werden eingesetzt für Polizeifahrzeuge, Skipistenmarkierungen, Sicherheitsbekleidung etc. Die Farben leuchten unter dem Einfluss von UV-Licht.

  • Phosphoreszenz / Nachleuchtend: leuchtet im Dunkeln noch lange Zeit nach (z. B. Treppensicherheit, Notausgänge), das sind Nachleuchtfarben (nicht Nachtleuchtfarben!!). Diese Farben enthalten keinerlei radioaktive Substanzen.

  • Reflektierende Farben enthälten feinste Glasperlen, die das einstrahlende Licht reflektieren, zB: Strassensignierfarben.

Ka 1L 4410 EAN RC Tagesleuchtfarbe Spezial- Verdünner T ....continue..
Sd 150ml 889813 EAN 4048500889813 DUPLI-COLOR 889813 LIGHT-UP SPRAY ....cont..
Sd 400ml 376245 EAN 4048500376245 Montana Spraylack Night Glow / Nachleuch ....